Bedeutung des Beschäftigtendatenschutzes für die Compliance (Arbeitnehmerdaten, Datenschutz und Compliance)

Unter Beschäftigtendatenschutz werden solche Regelungen verstanden, die den Schutz der sensiblen Daten der Beschäftigten, also der Arbeitnehmer, bezwecken. Es handelt sich dabei um einen sehr sensiblen Bereich. Ohne seine sorgfältige Beachtung und Implementierung kann ein Compliance-Programm (Compliance-System, Compliance-Funktion) schlichtweg nicht funktionieren.

Wichtig ist es auch die Doppelnatur des Beschäftigtendatenschutzes zu verstehen. Einerseits werden in diesem Bereich dem Arbeitgeber (also der Compliance-Abteilung) diverse Compliance-Methoden eröffnet; andererseits kann die Nicht-Beachtung von Regelungen des Beschäftigtendatenschutzes zu einem Compliance-Verstoß und damit zu einem Compliance-Ernstfall führen. Zahlreiche Skandale der letzten Jahre haben gezeigt, wie schnell damit eine Compliance-Maßnahme zu einem Compliance-Verstoß führen kann. Zum Beispiel:

  • Permanente und allgegenwärtige Videoüberwachung der Arbeitnehmer
  • Überprüfung der Bankkonten der Arbeitnehmer ohne jeden Verdacht
  • Kontrolle des privaten Email-Verkehrs bei der Gestattung der privaten Nutzung des Accounts
  • Permanente Aufnahme von auch privaten Gesprächen der Mitarbeiter, die von einem Diensttelefon aus geführt werden, dessen private Nutzung ausdrücklich gestattet ist

Die Zweischneidigkeit des Beschäftigtendatenschutzes kann anhand der nebenstehenden Übersicht verdeutlicht werden.

 Ohne fundierte Kenntnisse über die relevanten Bestimmungen des Beschäftigtendatenschutzes und ihrer Verankerung in der Unternehmensstruktur (Compliance-Struktur) lässt sich kein gut funktionierendes Compliance-System/Compliance-Programm erstellen. Verlässliche Methoden und eine gründliche Ausbildung werden somit über Erfolg oder Scheitern von Compliance entscheiden.

Die Seminare der Compliance Academy reichen von Grundlagenschulungen bis hin zu Spezial- und Update-Seminaren, die einzelne Themenbereiche oder aktuelle Entwicklungen thematisieren. Der thematisch-modulare Aufbau der Seminare dient einer schnellen Orientierung und gewährleistet eine vollumfängliche Ausbildung auf höchstem Niveau, die durch die Kooperation mit der Europa Universität Viadrina besiegelt wird.